Lade Veranstaltungen

Thema: Achtsamkeit- um sich selbst und den Kindern stressfrei und wertfrei begegnen zu können

Mami zu sein ist ein Balanceakt zwischen verschiedenen Bedürfnissen. Am Liebsten würdest du all deine Liebe nur deinem Wunder schenken. Achtsamkeit lässt die eigenen Gefühle und Bedürfnisse und die der Anderen wertfrei wahrnehmen und lässt so Lösungen zu, welche für alle entlastend sind und so Stress vorbeugen.

Die Baby-Bar wurde ins Leben gerufen um jungen Familien einen ansprechenden Ort zu bieten sich gegenseitig kennen zu lernen und sich mit den speziellen Bedürfnissen die Eltern mit Säuglingen haben auszutauschen. Hier stossen sie auf Gleichgesinnte und können voneinander lernen und z.B. das erste Mal „auswärts Stillen“ üben.
Anfangs haben wir eine Austausch- und Kennenlern- Runde, danach folgt ein ca 20 Minütiger Vortrag/ Austausch/ Input über Themen (ich lade hierfür verschiedene Fachpersonen ein) wie: Ruhige Nächte- entspannte Eltern-Infos aus der Schlafberatung /die Beziehung von Mutter und Kleinkind /Achtsamkeit- um sich selbst und den Kindern stressfrei und wertfrei begegnen zu können /Beikost /Tragen- ein Urbedürfnis/… und vieles Mehr.
Danach gibt es für alle Kafi, Guetslis oder Kuchen. Die Eltern sprechen miteinander, können mit mir als Hebamme oder der Person welche den Fachinput gab ins Gespräch kommen. Während der ganzen Zeit können die Kinder auf einer grossen Matte miteinander in Kontakt kommen.
Geeignet für Familien mit Kindern von 0- ca 12 Monaten.
Parallel gibt es die Möglichkeit ältere Geschwister in die Kindergüte nebenan zu geben.

Wann und wo:

15:00 – 16:30 Uhr, ohne Voranmeldung
Familienzentrum Uster
Zentralstrasse 32

Wer:

Sabrina Schürch:  ist Bewegungstherapeutin und Zweifachmama, liebt Yoga und Meditation. In ihrem Blog www.yogamami.ch motiviert sie Frauen sich Zeiten zur Entspannung und für die körperliche Gesundheit zu nehmen.

Anne Adelantado: Dipl. Hebamme

Wie viel:

10 CHF p.P.

5 CHF für Begleitpersonen